J17 – Begründet begeistert für Jesus

Als GGE wollen wir mit der Initiative „J17 – Begründet begeistert für Jesus“ Menschen in Online-Events ermutigen, ihre Begeisterung für Jesus zu entdecken und festzuhalten. Wir helfen ihnen, die Grundlagen des Glaubens solide zu begründen und an andere weiterzugeben.

Die Online-Events sind monatlich immer donnerstags um 19:30 Uhr. Es gibt zwei inspirierende Inputs sowie ein Q&A (Frage und Antwort), in dem die Referenten und Initiatoren Rede und Antwort stehen.

Wir werden inspiriert von Johannes 17. Jesus betet um die Zukunft seiner Jünger und der Gemeinde. Daraus ergeben sich unsere Leitgedanken: Begründen • Begeistern  Bewegen

BEGRÜNDEN: Wir unterstützen Menschen darin, ihren Glauben zu begründen. Jesu innigster Wunsch ist es, dass seine Nachfolger in der Wahrheit gegründet (Joh 17,17) und dass sie vor dem Bösen bewahrt bleiben (Joh 17,15).

BEGEISTERN: Wir wollen unsere Begeisterung für Jesus mit anderen teilen. Jesus hat seine Herrlichkeit mit seinen Nachfolgern geteilt, damit sie sie sehen und erleben (Joh 17,22+24).

BEWEGEN: Wir wollen, dass Jesus uns und andere für sein Reich bewegt. Jesus wollte, dass seine Nachfolger in Einheit verbunden bleiben (Joh 17,11+21+22+23), dass die Welt durch sie erkennt, dass Jesus Gottes Sohn ist (Joh 17,21+23), und dass viele durch ihr Zeugnis an ihn glauben werden (Joh 17,20).

Wir glauben, dass es wichtig ist, dass wir in Jesus einen gemeinsamen Nenner finden, denn:

  • Der Glaube an Jesus Christus und das Evangelium ist die Grundlage unserer Einheit.
  • Nur durch die Verkündigung des vollständigen Evangeliums können Menschen auch eine klare Entscheidung für Jesus treffen.
  • Diese Wahrheiten bestimmen darüber, ob wir wirklich Kirche im Sinne Jesu sind, oder nur eine christlich angehauchte spirituelle Bewegung mit kirchlichen Zügen.
  • Wir brauchen das Evangelium, um dadurch in Gemeinde und Gesellschaft Einfluss zu nehmen.
Mit den 8 Thesen (siehe Download) laden wir zum Gespräch ein.

NÄCHSTES ONLINE-EVENT:
Wie können wir das Herzstück unseres Glaubens bewahren?

Datum: 9. Dezember um 19:30 Uhr

Mit Input von Johann Drogt (EFG Straubing)

Meeting-ID: 883 0538 8375

Viele Grüße, die Initiatoren

Matthias Lotz (1972), Pastor der EFG Geislingen, Verhandlungsleiter des Bundesrats, Leitungskreis der GGE

Jonathan Walzer (1988), Landesjugendreferent im GJW Bayern, stellvertr. ACK-Delegierter im LV Bayern, Leitungskreis der GGE

Philipp Rüdiger (1985), Pastor der EFG Kempten, Leitungskreis der GGE 

Waldemar Justus (1987), Pastor der EFG Emmendingen (Christusgemeinde)