NETZWERK GGE.Gebet und Geistesgaben

GGE_Netzwerk_Gebet_1

Mit dem Himmel verbunden

Wünschst du dir mehr Schwung für dein Gebet? Sehnst du dich danach, dass die Zeiten mit Gott ein Genuss werden und du die Gaben seines Geistes erlebst?

Gebet ist der Herzschlag einer persönlichen Beziehung zu Gott. Wir wollen dazu inspirieren, diese Beziehung zu pflegen und lebendig zu halten. Gemeinsame Gebetszeiten bereichern das persönliche Gebet; Hörendes Gebet und das Erfahren der Gaben des Heiligen Geistes machen Beten zu einer der spannendsten Aktivitäten überhaupt!

Wir ermutigen dich, einen eigenen Gebetsstil zu entwickeln. Geh mit uns auf Entdeckungsreise, welche kreativen Gebetsformen es gibt. Wir probieren sie gemeinsam aus. Was passt zu deiner Persönlichkeit und deiner Biografie? Welche besonderen geistlichen Gaben hat Gott dir geschenkt?

Wir zeigen dir auch, was es mit den Geistesgaben auf sich hat. Welche Gaben gibt es? Wie bekomme ich sie? Worauf kann ich achten? In Workshops und Seminaren gehen wir auf Entdeckungsreise.

„Meine Überzeugung ist, dass es kein lebendiges, fröhliches Christsein gibt, ohne das Wirken des Heiligen Geistes zu erwarten und zu erbitten.“

– Hartmut Grüger

Das bieten wir an

Du kannst uns für Seminare und Vorträge einladen, z.B. zum Thema …
• Hörendes Gebet
• Gebet für andere
• Neun Wege, Gott zu lieben
• Gelebte Geistesgaben
• Lobpreis

Auf unseren GGE-Konferenzen und auf Tagungen unseres Gemeindebundes stellen wir uns zur Verfügung, um in kleinen Teams im Gebet zu hören, zu segnen und in Fürbitte für die Anliegen von Gemeinden oder Einzelnen einzustehen. Andere Veranstaltungen der GGE unterstützen wir im Hintergrund mit Gebet. Außerdem gestalten wir Gebets- und Fastentage.

Wir beraten euch auch gern, wenn ihr in eurer Gemeinde einen Raum der Stille einrichten wollt oder nach Wegen sucht, Gebet nachhaltiger und dynamischer in eurem Gemeindekontext zu verankern.

Wir sind übrigens auch beim „Runden Tisch Gebet“ der Lausanner Bewegung vertreten und arbeiten gern mit anderen Gebetsbewegungen zusammen.

Unser Traum ist, dass wir uns mit Menschen in ganz Deutschland verbinden. Damit Gemeinden in ihrer Nähe Impulsgeber finden und sich gegenseitig unterstützen können, um Gebet und Geistesgaben dynamisch zu fördern. Und damit wir gemeinsam für unsere Gemeinden und unser Land beten.

Bete mit uns zusammen

Gemeinsames Gebet ist der Herzschlag der GGE. Zweimal im Jahr kommen wir online für einen ganzen GGE-Gebetstag zusammen (24 Stunden). Wir starten und enden mit einem gemeinsamen Zoom-Treffen. Jeder kann sich nach seinen Möglichkeiten in verschiedenen Stunden-„Schichten“ beteiligen, um miteinander Anliegen aus der GGE und anderen Bereichen vor Gott zu bringen. Hier ist jeder herzlich willkommen, dabei zu sein!

Daneben starten wir neu mit dem Boxenstopp – Zeit zum Auftanken: Alle paar Monate bieten wir ein Online-Treffen für alle, die sich in der GGE engagieren. Du erlebst herausfordernde Zeiten in deiner Gemeinde? Du bist persönlich in einer besonderen Situation? Hier kannst du anbringen, was dich bewegt. Wir beten miteinander und füreinander und sind gespannt, wie Gott unter uns wirken wird!

Termine 2024

11.–15.3. Gebets- und Fastenwoche in Sandkrug/Oldenburg
19.4. Gebetsabend für die GGE und unseren Bund (20:00 Uhr)
18.5. Gebetstag für den Norden in Krelingen (11:00–17:00 Uhr)
14.6. Boxenstopp – Zeit zum Auftanken (20:00 Uhr)

Im Herbst wird es auch einen Gebetsabend und einen Boxenstopp geben.
8.–9.11. GGE-Gebetstag (20:00–20:00 Uhr)

Aktuell:

Online-Treffen des Netzwerks Gebet & Geistesgaben. Zeit miteinander verbringen und füreinander beten.
Gemeinsames Gebet ist der Herzschlag der GGE! Zweimal im Jahr kommen wir online zusammen und füllen 24 Stunden mit Gebet. Wir starten und enden mit einem gemeinsamen Zoom-Treffen.
Überkonfessionelle Veranstaltung mit der GGE Deutschland (Ev. Kirche) und der Katholischen Charismatischen Erneuerung (CE)

Unser Team von GGE.Gebet und Geistesgaben

Hartmut Grüger

ist Pastor in der EFG Remels (Niedersachsen). Er engagiert sich seit fast 30 Jahren in der GGE und ist Mitglied des Leitungsteams.

„Gebet ist meine Leidenschaft. Ich liebe es, unserem Vater im Himmel einfach und natürlich zu begegnen, seine Gegenwart zu genießen, sein Reden und Handeln zu erleben – und dabei mit Kraft und Gaben ausgerüstet zu werden.“

Frauke Grüger

ist Sozialarbeiterin und engagiert sich an Hartmuts Seite in der Gemeinde und der GGE.

„Geistesgaben sind für mich sehr praktische Geschenke von Gott. Sie helfen mir, im Alltag von Familie, Beruf und Gemeinde positiv zu leben und immer wieder neu Gutes wie Freundlichkeit, Geduld, Ermutigung usw. hervorzubringen.“

Edith Becker

ist in der EFG Parsau (bei Wolfsburg) für Seelsorge angestellt.

„Mein Herzenswunsch ist, dass Menschen durch den Heiligen Geistes mit der Liebe des Vaters im Himmel erfüllt werden und Befreiung von Blockaden und Belastungen erfahren.“

Ralf Gottwald

Pastor in Welzheim (Baden-Württemberg). Mit der GGE und vorher mit „Gemeinde und Charisma“ seit vielen Jahren verbunden.

„Mein Herzenswunsch ist, dass wir mit Jesus im Gebet eng mit dem Vater verbunden sind. So können wir aus seinem Geist leben und befähigt werden, heilvoll zu handeln. Sich immer wieder neu vom Geist Gottes erfüllen lassen zu können, ist für mich ein echtes Gnadengeschenk.“

So kannst du mit uns in Kontakt treten: